Ab Juli werden weitere Meisterabschlüsse mit 1.000 Euro gefördert

Veröffentlicht am

Neben der seit  2018 etablierten Meisterprämie von 4.000,00 Euro für das Handwerk fördert das Wirtschaftsministerium in Zusammenarbeit mit der NBank nun auch Absolventinnen und Absolventen, die ab dem 1. Juli 2020 ihre Prüfung als Industrie- oder Fachmeister im gewerblich-technischen sowie land-, forst- und hauswirtschaftlichen Bereich erfolgreich abgelegt haben mit einer einmaligen Weiterbildungsprämie in Höhe von 1.000 Euro.

Die Förderung wird im Rahmen eines schlanken elektronischen Verfahrens über die NBank abgewickelt, die Antragstellung ist ab dem 21. Juli 2020 möglich. Hier finden Sie weitere Hinweise und Fördervoraussetzungen zur neuen Weiterbildungsprämie.