Neues zum Digitalbonus: Antragsfrist verlängert

Veröffentlicht am

Die NBank teilt mit, dass die Antragsfrist für das Förderprogramm Digitalbonus aufgrund der Corona-Krise bis zum 30.09.2020 verlängert wurde.

Der Digitalbonus fördert kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft, des Handwerks oder aus den Bereichen Life Sciences oder eHealth, aber auch kleine freiberufliche Planungsbüros, die in IT-Sicherheit sowie in die Einführung oder Verbesserung von Hard- und Software der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) investieren wollen. Der Digitalbonus.Niedersachsen stellt für die anfallenden Ausgaben einen nicht rückzahlbaren Zuschuss von bis zu 50 Prozent zur Verfügung.

Nähere Informationen hier – oder sprechen Sie uns gern hier vor Ort an!

Helmstedter Regionalmanagement

Peter Klaassen

05351 523 534 41

Peter.klaassen@he-rm.de